"Racing is life, everything else is just waiting."
Steve McQueen

'Big Balls' oder die Schlümpfe in Most
Geschrieben von: Web-Schlumpf   
Samstag, den 23. September 2006 um 12:12 Uhr
Beitragsseiten
'Big Balls' oder die Schlümpfe in Most
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Alle Seiten

Es begab sich März des Jahres 2006 nach Brian, in unserer bayrischen Heimat war noch tiefster Winter und die wärmenden spanolischen Sonnenstrahlen des Cartagena-Events längst vergessen, als unser Junior-Schlumpf zur weiteren Planung der Saison mahnte.

Neben diversen anderen Aufzündveranstaltungen war auch schnell der obligatorische Pflichttermin ausgemacht: die übliche Saisonabschluss-Rennveranstaltung von Robert, mit der Lieblingsdisziplin von Papa-Schlumpf - dem 4-Stunden-Rennen, im September auf dem als Rübenacker verschriehenen Autodrom Most.

Anfang September:
Als absoluter Most-Neuling machte ich mich auf Roberts Heimatseite schlau, welche Zeiten denn hier so gefahren werden. Ein kurzer Blick in die Ergebnisse vom Mai verriet mir, dass bei den 600ern für eine Top-Ten-Platzierung mindestens 1:40er Zeiten fällig sind. Papa würde damit in der Männermoped-Klasse mit etwas Glück vielleicht grade noch so in die Punkte kommen. Also geschwind bei Peter, unserem Junior-Schlumpf - der auf dieser Piste bis dato schon viele Runden abgespult hatte, nachgefragt ob man sich den entsprechende Ziele setzen kann oder für den Erstbesuch in Most lieber einen Tick bescheidener bleiben sollte. Seine eindeutige und anschauliche Antwort kam dann auch prompt: "Für solche Zeiten braucht man in Most mächtig dicke Eier, da sind ein paar Mutecken drin!".
Nun denn, das klang doch mal nach einer würdigen Herausforderung! Wir konnten den Tag der Anreise kaum noch erwarten....

Donnerstag - Anreise:
Nachdem approximativ elfundzwanzig Reifen, unsere Mopeten und eine Unmenge an weiterem Gedöns, das man zum aufzünden halt so braucht, in Papa's Schlumpfomobil und auf dem Hänger verstaut waren, brachen wir auf gen Nordosten. Stunden später passierten wir nach unzähligen Stau's endlich die Grenze nach Tschechien. Schliesslich angekommen machten wir uns nach freudiger Begrüssung unserer Aufzündbrüder aus dem hohen Norden - allen voran Carsten und David - ans einrichten der Box. Durch die nicht unbedingt exorbitant großen Ausmaße der Most'schen Boxen und unserem Hang zu moderatem Chaos erklärten wir 'unsere' Nr. 16 als ausgebucht ;-)
Nach getaner Arbeit warfen wir ein paar Happen totes Tier auf den Grill und genehmigten uns noch einen Hopfentee, natürlich nur um Vitaminmangel vorzubeugen! Zu vorgerückter Stunde verkrochen wir uns in unsere Penntüten und schlummerten gespannt den Dingen entgegen, die da so kommen würden...


 

Termine 2010

  • 29.03. - 01.04. Alcarras
  • 07.05. - 09.05. Most
  • 11.06. - 13.06. Brno
  • 25.06. - 27.06. Pannonia
  • 16.07. - 18.07. Slovakia
  • 21.08. - 22.08. Lausitz
  • 17.09. - 19.09. Most

prospeed racer cup 2010

SPORTBIKES (nach 11 von 11 Rennen)
1. Carsten Thiemann
204
2. Tom Gasteiger
167
3. Jens Krause
126
4. David Pfitzner
106
5. Martin Jochum
48
6. Peter Greppmair
41
7. Barbara Pulfer 39
8. Tom Wagenhofer 30